Newsletter: Abonniere den Facebook-Feed

Unter https://www.facebook.com/moersmedien/ gibt es täglich Neues aus der Medien- und Kommunikationswelt. Hier liegt der Fokus auf der Digitalisierung, aktuellen technischen Entwicklungen und den entsprechenden politischen Maßnahmen.

 


Blog: Media News for Parents

Unter www.media-news-for-parents.com gibt es:

 

  • den ganz persönlichen Blick auf digitale Entwicklungen und die private Medienerziehung eines Teenagers
  • hinter die Kulissen von Konferenzen und Messen
  • auf politische Entwicklungen und Maßnahmen sowie
  • Tipps zu Medienkompetenz fördernden Veranstaltungen und Wettbewerben für Jugendliche & Schulen

 

 



AKTUELLES




Auch in diesem Jahr bin ich wieder bei der Internetwoche Köln dabei, die in diesem Jahr allerdings Internetimpulse Köln (#IW8) heißt.


Einladung zum VHS-Vortrag am 17.10.17 (#IW8)


Ein Vortrag bei der Volkshochschule Köln am Neumarkt.

 

Anmelden kann man sich hier.

"Smartphone ja oder nein - Was Eltern und Kinder wissen sollten, bevor ein Smartphone auf dem Gabentisch liegt"

 

Ein Smartphone ist ein Wunderwerk. Ein Werkzeug zum Spielen, Herausforderungen bestehen, Lernen, Freundschaften pflegen und finden, Kommunizieren, Lustiges zu entdecken, Verabredungen zu treffen, Filme zu produzieren, Kreativität auszuleben und manchmal auch Hausaufgaben zu besorgen. Ein Werkzeug, um dazuzugehören und sich toll zu finden. Aber das Internet ist wie der Straßenverkehr. In beiden drohen kleinere und größere Gefahren für diejenigen, die die Grundregeln nicht kennen.

Im Vortrag sollen diese Grundregeln beleuchtet werden. Dabei geht es nicht darum, AGBs von Netzanwendungen zu lesen. Wir wollen erarbeiten, wo echte Gefahren drohen und wo die Risiken eher gering sind. Dabei schauen wir auch auf aktuelle Kinderschutzsoftware und -schutzeinstellungen und prüfen, wann welcher Einsatz sinnvoll ist.

Denn Kinder sollen mit neuen Technologien aufwachsen. Doch dabei müssen wir sie an die Hand nehmen - genau wie im Straßenverkehr. 


Einladung zum VHS-Vortrag am 18.10.17 (#IW8)


Das Video ist zwar vom Februar, der Vortrag enthält aber in weiten Teilen noch dieselben Inhalte wie vor einem halben Jahr.

 

Statt 7.2. ist es diesmal also der 18.10. ;-)

Wie funktionieren "die Medien"?

 

Ein Vortrag bei der Volkshochschule Köln am Neumarkt.

 

Welches Mediensystem haben wir in Deutschland? Wie verhält sich das in anderen Ländern? Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland? Wieso und wofür zahlen wir Rundfunkgebühren? Gibt es hierzulande eine Lügenpresse? Wie funktionieren neue Medien und Social Bots? All diese Fragen werden wir thematisieren.

 

Am Ende werden Sie die Strukturen hinter unserem Mediensystem besser kennen und hoffentlich Spaß daran haben, sich für sinnvolle Verbesserungen und Fortentwicklungen einzusetzen. Oder einfach nur Ihre eigene Mediennutzung mit ein wenig anderen Augen sehen. Denn Sie haben mehr Einfluss, als Sie denken!

 

Zur Anmeldung bitte hier entlang!


Prezi-Schulung am 24.04.2017 für Sicheres Netz hilft e. V.


 

Prezi - Schnell professionell präsentieren

 

Für den Verein Sicheres Netz hilft e. V. habe ich am 24.4. eine EDV-Schulung gehalten. Die Internet Medien Coaches und weitere Multiplikatoren des Vereins haben erfahren, wie sie mit wenig Aufwand überzeugende und anschauliche Präsentationen mit der

Prezi-Software erstellen können.


Die Digital Media Women treffen sich regelmäßig


Der Digital Media Women e. V. setzt sich deutschlandweit für eine Vernetzung von Frauen in Digitalberufen ein und fördert deren Sichtbarkeit in der Gesellschaft. Ab sofort treffen sich Vereinsmitglieder und interessierte Netzwerkerinnen regelmäßig jeden dritten Mittwoch im Monat zum Meet-Up im Headquarters Downtown, Neue Weyerstraße 2, Köln.

 

Ein Bericht des ersten Meet-Ups am 31. März findet sich hier.

Webinare für Pädagogen sind gut angekommen


Das Webinar "Tatort Internet" anlässlich des Safer Internet Day am 7.2.17 ist sehr gut angenommen worden. Über die Hälfte der Teilnehmer waren Pädagogen, ansonsten waren Eltern und sonstige medieninteressierte Bürger dabei.

 

Fast alle Teilnehmer gaben an, Neues erfahren zu haben und das Webinar weiterempfehlen zu wollen.

 

Aufgrund der positiven Resonanz haben wir uns dann auch entschlossen, das Webinar am 8.3.17 nochmals anzubieten, was wieder sehr gut ankam. 90 % der teilnehmenden Lehrern planen Inhalte des Webinars im Unterricht von Kindern einsetzen zu wollen, ein Großteil der teilnehmenden Eltern stellte Fragen insbesondere zum sinnvollen Umgang mit Computerspielen. Mal schauen, ob wir hierzu nochmal ein eigenes Webinar anbieten.

Einladung zum kostenlosen Webinar am 7.2.17


"Tatort Internet -

Hilfe für die Medienbildung von Kindern und Jugendlichen"

 

Wir bieten ein Präventionswebinar an mit aktuellen Informationen aus der Polizei- und Medienarbeit für Pädagogen und alle, die sicher im Netz unterwegs sein wollen.

 

Ein Angebot im Rahmen des Safer Internet Day 2017.


Expertenbeitrag im Familienmagazin


Im August 2016 sind Beiträge von mir in den Familienmagazinen Rheinkind, Alsterkind und Elbekind erschienen. Danke an Michaela Stewen und Natasha Altendorf für die gute Zusammenarbeit!

 

Der Online-Beitrag vom Alsterkind ist hier abrufbar.