Stefanie Moers - medienkompetent für Sie da!


Ich bin PR-Referentin und Journalistin (DFJV). Meine fachlichen Schwerpunkte sind Medienproduktion, politische Kommunikation und Unternehmenskommunikation. Hier verfüge ich über Praxiswissen aus allen Unternehmensgrößen von Kleinbetrieb über Mittelständler bis hin zu internationalen Großkonzernen.

Einen besonderen Schwerpunkt lege ich bei meiner Vortragsarbeit auf die Medienberatung für Eltern, da diese Zielgruppe wegen ihrer Erziehungsverantwortung besonders im Fokus steht und sich oft im Zwiespalt sieht zwischen einer unübersichtlichen und oft von Angst und Unkenntnis dominierten Technikdebatte und der begeisterten Techniknutzung ihrer Kinder.

Ich bedanke mich bei dem tollen Team von Sicheres Netz hilft e. V. für sein Engagement und seine Leidenschaft, um das Internet für uns alle sicherer zu machen. Das Internet ist wie eine Straße. Es gibt Gefahren, aber wenn man sich ihrer bewusst ist, kann man viele Unfälle vermeiden. Das Seminar zum Internet Medien Coach® war eine Bereicherung, die jeden Teilnehmer angespornt hat, die Aufklärungs- und Motivationsarbeit engagiert fortzusetzen. Vielen Dank auch an die hessische Landtagsabgeordnete Heike Hofmann für ihre Unterstützung.

Als freie Medienberaterin unterstütze ich Unternehmen und Einzelunternehmer bei ihrer strategischen und zielgerichteten Kommunikation.

 

Auf den ersten Blick erscheint es heute einfach, Firmen- und Produktinfos selbstständig im Internet zu verbreiten. Wer das jedoch auf eigene Faust schon versucht hat, weiß, wie enttäuschend die Ergebnisse sein können, wenn man sich nicht ausreichend auskennt. Ich  helfe dabei, die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Empfänger

zu senden. Sei es über eine Pressemeldung, ein Werbemailing oder einen professionellen Social Media Auftritt.

Als Assistant to the COO der Koelnmesse GmbH erhalte ich täglich digitalen Input aus vielen verschiedenen Branchen. Denn ob Dentalindustrie, Möbel oder Eisenwaren - die Digitali-sierung macht vor keiner Branche halt.

 

Mein Fachwissen aus der Mitarbeit an Messen und Kongressen wie der Gamescom, dmexco oder Digility nutze ich gerne, um mich für eine umsichtige und zielführende Medienarbeit und Medienaufklärung einzusetzen. 

Ursprünglich aus Gesprächen zwischen deutschen Politikern und Bill Gates im Jahre 2005 entstanden, ist Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) heute ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministeriums. Das Ziel des Vereins ist es, Verbraucher und Unternehmen im sicheren Umgang mit dem Internet und IT-Sicherheit zu befähigen und das Vertrauen in digitale Strukturen zu verbessern.

 

Bei meinen Vorträgen empfehle ich auch immer die sowohl im Google Play Store als auch in iTunes verfügbare App "SiBa" des Vereins. Das "Sicherheitsbarometer" weist täglich auf Cyber-Angriffe, Sicherheitslücken, Phishing-Attacken oder sonstige Online-Gefahren hin, die in Umlauf sind und für Verbraucher gefährlich werden könnten.

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich auf Sie!